Pressemitteilung

 

Neues Sicherheitsprodukt beendet gefährliche Situationen durch lose Schnürsenkel

 

Houten, 3. November 2020 Safe Lace Europe hat vor kurzem ein innovatives Sicherheitsprodukt in Europa mit dem Namen Safe Lace Industrial auf den Markt gebracht. Auf einfache Weise sorgt das Produkt dafür, dass lose Schnürsenkel und lose Spitzenschlaufen im Ladenwerk der Vergangenheit angehören. Und das ist dringend notwendig, denn die Forschung zeigt, dass das Stolpern und Fallen am Arbeitsplatz seit Jahren unter den Top 5 der Arbeitsunfälle ist.

 

Schnürsenkel stellen die Gefahr von Arbeitsunfällen und Fehlzeiten dar

Das Auftreten von lockeren Schnürsenkeln und lockeren Schnürschlaufen am Arbeitsplatz erweist sich in der Praxis sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer als schwierig. Es ist ein alltägliches Problem und schafft unsichere Situationen. Neben der Gefahr des Stolperns und Fallens lauern auch Verstauchungen, Verrenkungen und Verstauchungen von Fuß und Knöchel. Dies verringert das Risiko von Arbeitsunfällen und Langzeitfehlzeiten. Bei Arbeiten in großer Höhe und in der Nähe von Maschinen sind gefährliche Situationen und damit verbundene Folgen noch größer.

 

Edelstein in den Bereichen Sicherheit, fairer Handel und Produktion

Safe Lace Industrial ist ein neues Sicherheitsprodukt und beendet lose Schnürsenkel und lose Spitzenschlaufen endgültig. Gert Jan van Spanje, Kategoriemanager bei Intersafe B.V., sagt: „Als Lieferant von Sicherheitsprodukten sind Sie immer auf der Suche nach ‚Gems‘. Safe Lace Industrial ist für uns eines dieser Dinge. Die Geschichte dieses Produktes ist von Anfang bis Ende wahr, eine willkommene Ergänzung zu unserem Sortiment.“ Damit verweist er auch darauf, dass die Eigentümer des Houtense-Start-ups bewusste Entscheidungen im Entwicklungsprozess getroffen haben. Beispielsweise wird Safe Lace Industrial in Europa hergestellt und in den Niederlanden von Menschen mit Einer Entfernung vom Arbeitsmarkt verpackt.

 

 

 

[email protected]

+31 (0)6 1435 1923

 

Klicken Sie hier, um zum Pressemappe zu gehen.

 

Homepage
C

SAFELACEINDUSTRIAL.EU

Wir sind werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr telefonisch erreichbar unter +31 (0)30 – 320 0676

Weniger dringende Fragen, oder besser gesagt schriftlich? Mailen Sie uns! [email protected]

 

Lesen Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

C

PRIVATSPHÄRE

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig, nicht nur wegen der gesetzlichen Vorschriften. Daher werden wir Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder anderweitig sorglos mit Ihren Daten umgehen. Schauen Sie sich unsere umfassende Datenschutzerklärung an. Haben Sie Fragen, zögern Sie nicht, sie zu stellen!

C

UNSER UNTERNEHMEN

Safe Lace Netherlands und Safe Lace Europe sind Handelsnamen von Smart Friday B.V.

Büroadresse: Stuwmeer 108, 3994 HS Houten
Telefonnummer: +31 (0)30 3200676
E-Mail-Adresse: [email protected]
HKI-Nummer: 74054333
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL859757547B01
IBAN: NL89 KNAB 0258 5911 39

Angetrieben von WordPress | Gebaut mit eleganten Themen Divi | Übersetzt mit WPML | Erwacht zum Leben von Smart Friday